Erfolgreiches Wochenende für die Longhorns

U19 und Herren setzten sich durch und erringen wichtige Siege. Die U19 traf am Sonntag auf die Heidelberg Hunters und konnte mit dem Sieg (22 zu 13) den direkten Abstieg verhindern. Nun gilt es abzuwarten ob der Zweitplatzierte der unteren Liga die Longhorns herausfordert, tut er das, dann ist mindestens ein Relegationsspiel zu bestreiten, evtl. je nach Termin sogar Hin- und Rückspiel. Die Jugend hat vorher noch das letzte reguläre Ligaspiel am Samstag den 14.07. in Heilbronn zu bestreiten. Kick Off ist um 12 Uhr. Die Herren konnten sich gegen die Freiburg Sacristans mit 20 zu 15 durchsetzen und somit wichtige Punkte im Abstiegskampf sichern. Durch den Sieg geben sie den letzten Platz vorerst an Freiburg ab. Am Sonntag war deutlich zu erkennen, dass die Longhorns stärker als die Freiburger waren, vor allem in der Defensive ließen die Weinheimer nichts zu. Zur Halbzeit führten die Hausherren 13 zu 0, doch […]

Longhorns Herren müssen herbe Niederlage einstecken

U19-Jugend verliert denkbar knapp in Karlsruhe. Es ist dieses Jahr keine einfache Saison für die Weinheim Longhorns Herren und die U19-Jugend, viele Faktoren spielen hier zusammen. Evaluiert wird ganz am Ende der jeweiligen Saison. Was momentan für Beide Teams zählt ist weiter zu kämpfen und nicht den Kopf in den Sand zu stecken. Herren und U19 waren das vergangene Wochenende beide bei Auswärtsspielen, die U19 gastierte bei den KIT SC Engineers. Verletzungsgeschwächt traten die Jungs mit 19 Spielern an, zeigten aber einen beherzten Kampf und gaben das Spiel niemals auf. Dennoch reichte es nicht zum Erfolg, Die Jugend musste sich knapp mit 7 zu 2 geschlagen geben. Nun gilt es am Sonntag, 08.07. im heimischen Sepp-Herberger Stadion gegen die Heidelberg Hunters siegreich zu sein um den Klassenerhalt zu schaffen. Die Herren haben es ganz unglücklich erwischt, das Spiel beim Titelaspirant Biberach Beavers sollte kein einfaches werden, das wusste jeder. Doch […]

Vom Vizemeister zum Abstiegskandidaten

Angriff zu harmlos für Heilbronn Vom Vizemeister zum Abstiegskandidaten Angriff zu harmlos für Heilbronn Im heimischen Sepp-Herberger-Stadion trafen die Weinheim Longhorns an diesem Sonntag auf die Miners aus Heilbronn. Wer das sportliche Geschehen der Longhorns verfolgt, der weiß dass in den vergangenen Jahren immer schwer umkämpfte Spiele gegen die Footballer aus dem Unterland anstanden. So sollte es auch am vergangenen Sonntag wieder der Fall sein, ließen doch beide Verteidigungsreihen der Teams bis in das letzte Viertel keinerlei Punkte zu. Immerhin hat momentan lediglich der Tabellenführer eine effektivere Verteidigung als die Longhorns. Lediglich 22 Punkte lassen die Weinheimer im Schnitt pro Spiel zu. Das toppt nur Karlsruhe mit gerade mal zehn Gegenpunkten, welche die Universitätsmannschaft des Karlsruher Instituts für Technik pro Partie hinnehmen muss. Trotzdem finden sich die Weinheim Longhorns tief im Keller der Tabelle wieder. Selbst die Field Goal Versuche konnten dem Druck den die beiden Verteidigungsreihen ausübten nicht standhalten […]

Longhorns gewinnen erstes Saisonspiel

Dieses Jahr hat es lange gedauert bis die Longhorns den ersten Erfolg feiern konnten, doch dieser war besonders wichtig. Nach vier Niederlagen in Folge ist es für eine Mannschaft immer schwer den Kopf frei zu bekommen und sich auf das eigene Spiel zu konzentrieren. Doch heute hat es geklappt und die Longhorns haben eine kämpferische Teamleistung gezeigt, die letztendlich mit einem 14:7 Sieg gegen die Holzgerlingen Twister belohnt wurde. Zur ersten Halbzeit gibt es nicht viel zu erzählen. Beide Defense Reihen dominierten das Spiel und die Bälle wechselten andauernd die Seite. Ein geblockter Field Goal Versuch durch Felix Handloser kurz vor der Halbzeitpause war extrem wichtig um die Moral zu stärken. In der zweiten Halbzeit konnten die Twister zunächst mit 0:7 in Führung gehen ehe es Josh Richter durch einen 64 Yards Pass von Quarterback Max Molzberger gelang zum Spielstand von 7:7 auszugleichen. Das Fieldgoal wurde durch Kicker Nils Hachmann […]

Vielen Dank an die Sponsoren

Ohne die Unterstützung von sportbegeisterten Unternehmen wären viele Dinge für die Longhorns nicht möglich und so möchten wir die Gelegenheit nochmals nutzen um unseren Dank auszusprechen. Seit 2001 ziert das Logo der Miramar Salz & Kristall Therme die Brust der Weinheim Longhorns. In guten wie auch in schlechten Zeiten hielt Verein und Sponsor fest zusammen und so hat sich mittlerweile eine tolle und sehr persönliche Zusammenarbeit gefestigt, die nun schon stolze 17 Jahre besteht. Noch dazu wird es für alle kleinen und großen Fans unseres Maskottchens Lucky the Longhorn eine tolle Überraschung geben, die das Miramar ermöglicht. Den Zaun des Außengeländes wird bald ein zehn Meter langer Banner der „Horns“ zieren, welcher für die Heimspiele wirbt. Die Longhorns freuen sich auf viele weitere gemeinsame Aktionen und tragen weiterhin voller Stolz „ihr“ Miramar auf der Brust. Schon beim nächsten Heimspiel am 10.06.2018, wird auch das Stadion mit frischen Werbematerialien des MIRAMAR […]