Neues aus dem Trainerstab

Die Longhorns sind froh und stolz mit Katharina Wilke und Oliver Bock zwei tolle Menschen und Coaches gewonnen zu haben.
Beide werden sich um die Jugend der Longhorns kümmern und in enger Zusammenarbeit mit dem Sportlichen Leiter und Headcoach der Herren, Sven Gloss, die sportliche Leitung der Jugend übernehmen.

Die Jugendarbeit bekommt dadurch neuen Schwung und Frauen/Manpower, um den Ausbau der Jugendförderung sicherzustellen.
Die weichen sind gestellt, die Jugend hat ein tolles Trainerteam um sich und zum Ende des Jahres auch einen Footballkunstrasen, um neue Wege und Schritte zu gehen.

Die beiden werden neben der sportlichen Leitung der Jugend die U19 als HC und Assistant HC übernehmen.

Headcoach der U17 wird aktuell weiterhin Tim Heckmann bleiben, die Flaggies werden wie gewohnt von Headcoach Hüsnü Karakas betreut.

Der Trainerlaufgang bei Katharina Wilke (Inhaberin der B-Lizenz American Football (Leistungssport) seit 2016) gestaltet sich dabei wie folgt:

Rhein-Neckar/Mannheim Bandits:

2006-2011 Defense Coordinatorin U13-U15

2012-2017 Headcoach U13-U16

Bei den AFCVBW Lions:

2012-2015 Positionstrainerin DB U16/U17

2016-dato Headcoach U15

Oliver Bock ist bei den Longhorns im Trainerstab kaum wegzudenken. Seit 2009 (mit einer kurzen Unterbrechung im
Jahr 2014) ist er von der U17 bis zu den Herren als Trainer aktiv und kümmert sich vor allem um die Linebacker und die Defensive Backs. Auch als Headcoach der U17 konnte man ihn schon in Action erleben. Seit 2016 ist er ebenfalls bei den AFCVBW Lions als Trainer der Defensive Backs aktiv.

Beide bringen also bereits in jungen Jahren sehr viel Erfahrung mit und sind bereits voller Tatendrang bei der Arbeit.